Würdenträger 18 1 Medium

Schützenkönig Hartwig Stehr mit seiner Königin Martina und die beiden Adjutantenpaare Dietrich & Birgit Schacht und Ralf & Birgit von Eitzen

Die Mitglieder des Schützenvereins haben es geschafft.
Nach über 4.500 Arbeitsstunden ist das Anfang der 80iger
gebaute Vereinshaus des Schützenvereins Neuenfelde
modernisiert und kann für das Sportschießen sowie für
traditionelle Veranstaltungen wieder voll genutzt werden.

Eröffnung 1Medium

Zum ganzen Artikel

Holger Dierks ist neuer Vize-König

Vizekönig Medium
Holger hat sich mit einer satten 20 gegen starke Konkurrenz durchgesetzt.
Es gab spannende Wettkämpfe rund um das Eröffnungsschießen.

Ergebnisse Frühjahr 2018

Eröffnungsschießen Wir starten in die Kleinkaliber – Saison

Wann: Freitag, den 13. April 2018, Beginn 18:00 Uhr

Wandertag 18. März 2018

Am 18. März haben wir mit knapp 60 Personen das neu erbaute Lagerhaus Palm besichtigt.
Um 9:30 Uhr haben wir uns zum Frühstücken im Deutschen Haus Maak eingefunden, um uns erst einmal anständig zu stärken.Frühstück1 Medium

2. Bundesliga – SV Neuenfelde in der Aufstiegsrunde


Der Schützenverein Neuenfelde ist sportlich weiterhin im Aufwind. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Hamburger Verbandsliga hatte sich unsere Jugendmannschaft für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga qualifiziert. Viele Vereine „kaufen“ sich Schützen aus dem Umfeld zu, unsere Aufstiegsaspiranten stammen alle aus Neuenfelde. Dies ist der Lohn für eine seit Jahren gezielte und sehr arbeitsintensive Jugendarbeit. Aber wie hat sich unsere so junge Mannschaft im „Erwachsenenfeld“ geschlagen?

König werden, Schießbedingungen erleichtert

Auf der Jahreshauptversammlung des SV Neuenfelde am 25. Februar 2018 wurde reichlich und intensiv über die Teilnahmebedingungen auf der Königsscheibe diskutiert. Man möchte den Teilnehmerkreis erweitern und damit auch wieder den Wettkampf um die Königswürde interessanter gestalten.

Der renovierte Neuenfelder Schützensaal ist eine Augenweide. Davon konnten sich 160 Gäste überzeugen und feierten dann bis tief in die Nacht. Wie nicht anders zu erwarten, kostete unser Schützenkönig Jürgen Mohr das erste Bier am neuen Tresen: „Schmeckt super in solch einer tollen Atmosphäre, wird wohl nicht das letzte Glas sein“. Jedenfalls wurde er dann öfters am Tresen erblickt.

Mitten in der Umbauphase konnten wir unser Sommerschiessen am 10. September ausrichten. Die Toiletten sind schon wieder betriebsbereit. Somit konnten wir ausgiebig mit dem Schiessbetrieb beginnen. Das Schießen auf dem Vogel war nach einem intensiven Beschuss dann gegen 19:00 Uhr beendet. In der anschließenden Preisverteilung haben folgende Schützinnen/Schützen ihre Auszeichnungen erhalten.

Logo BMUB NKI

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen

Im Rahmen der Sanierung des Schützenheimes wird die gesamte Innenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Beleuchtung umgerüstet.
Darüber hinaus werden hocheffiziente Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpe in der Schießsportanlage installiert.

Im Sommer 2008 legte das Bundesumweltministerium im Rahmen der Klimaschutzinitiative entsprechende Förderprogramme auf. Weitere Informationen über die Klimaschutzinitiative können auf der Seite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

http://www.bmu-klimaschutzinitiative.de/de oder unter

http://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen nachgelesen werden.

Die Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit werden über den Projektträger Jühlich, Forschungszentrum Jühlich GmbH unter de Förderkennzeichen 03K05603 abgewickelt.

Das Schützenfest ist vorbei und nach einem aufregendem Schießen haben wir wieder einen König:

Jürgen Mohr mit seinen beiden Adjutanten Reinhard Behrendt und Heinrich Quast.

 Koenig Koenigsball

Die Gesamtübersicht der Würdenträger 2017/2018:

Am 20. November fand unsere dies jährige Kaffeetafel mit den Ehrenmitglieder statt. Viele Ehrenmitglieder haben daran teilgenommen und es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.

Weiterlesen: Kaffeetafel der Ehrenmitglieder

Am 23.10.2016 fand im Rahmen des Landeskönigsschießen in Maschen die Proklamation der Landesjugendkönige statt. Das Schießen hierzu wurde bereits am 11.09.2016 auf unserem Schießstand durchgeführt.
Zu dieser Siegerehrung wurden mit Nele Bewernick, Jette von Bargen und Tom Moritz drei Jugendliche aus unserem Verein durch den Landesverband eingeladen.

In geselliger Runde, mit einem leckeren Büffet von Britta Rehder und guter Bewirtung von der Weißen Schürze haben die Abteilungen ihre Treffsicherheit gezeigt. Unsere Damen hofften wieder auf einen Sieg, sind dann aber mit dem 4. Platz auch ganz zufrieden.

Die Ergebnisse des diesjährigen Schießens zum Schützenfest

Ergebnisse

 

Das Schützenfest ist vorbei und auch in diesem haben wir wieder einen König:

Mario Liguori mit seinen beiden Adjutanten Dirk Quast und Norbert Ratzow.

Koenig2016

 

Die Gesamtübersicht der Würdenträger 2016/2017:

 Festfolge

40 Jahre!

….. und wo ist die „Jugend“ geblieben?

Ja, tatsächlich – uns, den Spielmannszug Hamburg-Neuenfelde gibt es in diesem Jahr seit 40 Jahren.

Wie gut das unser Schützenkönig 1975/76 Jürgen Grau etwas „Bleibendes“ schaffen wollte, um an sein Königsjahr zu erinnern. Er ließ sich also auf dem Königsball seinen Bart für DM 100,00 pro Schnitt abrasieren. Diese „Spende“ sollte der Grundstein für einen Spielmannszug sein. Er übernahm diese Aufgabe aber nicht selbst, sondern legte sie verantwortungsvoll in Horst-Herbert Basners Hände. Horst organisierte dann im Laufe des Jahres den JUGENDSPIELMANNSZUG.

Aber, Moment mal, jetzt wollt ihr bestimmt wissen, warum uns das „Jugend“ abhanden gekommen ist. …. naja, man wird halt nicht jünger …. auch wir nicht. Die „alten Hasen“ von damals sind eben immer noch dabei. Musik ist einfach toll und verbindet.

Zum Saisonstart können wir folgende Sieger vorstellen.

Unser Vizekönig 2015-2016 durfte die Kette vor der Proklamation ablegen.

Er ahnte nur nicht, dass er diese Kette als Vizekönig 2016-2017 wieder umgelegt bekam.

Ein Wandertag zum Genießen


Unsere diesjährige Ausfahrt stand ganz im Zeichen des Genusses. Wie in den vergangenen Jahren hatte die Familie Maak wieder zu Beginn ein hervorragendes Frühstücksbüfett vorbereitet. Der gute Start in den Sonntag war somit gesichert und bei launigen Gesprächen konnten alle 41 Teilnehmer unserer Ausfahrt sich ausgiebig stärken. Mit einem ganz neuen Reisebus, der keine Komfortwünsche offen ließ, ging es dann gegen Mittag zur Fahrt in das Chocoversum.

Ausgerichtet vom Schützenverein Neuenfelde und Este 06/70 stand die diesjährige Kindermaskerade unter dem Motto:

Dschungel.

Schon der Flyer, der an vielen Stellen ausgelegen hatte, machte neugierig auf diese Veranstaltung.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
auch in diesem Jahr haben wir wieder etwas ganz Besonderes für unseren Wandertag organisiert.
Wir laden ein zu einem Besuch mit Führung zum Chocoversum in Hamburg.

Weitere Infos: hier

Am Samstag vor dem 1. Advent war es wieder soweit. Die Neuenfelder Schützen feierten auf Einladung ihres Königs den Königball. Zahlreiche Gäste aus Neuenfelde und Francop wollten mit Heino Wolkenhauer und seiner Königin Marina feiern und fühlten sich sichtlich wohl. Das „Dinner“ zum Anfang des Festes glich wiederum einem tollen Hochzeitsessen, dann wurde bis in den Morgen hinein getanzt.

Bei ungemütlichem Wetter trafen sich 23 Ehrenmitglieder im gut geheizten Schützenheim zu der alljährlichen Kaffeetafel. Bei herrlichen selbstgemachten Torten kamen schnell viele Gespräche zustande.

Umbüdeln im "Alten Land"

Zusammen mit Bundt´s Gartenrestaurant führt der Schützenverein Neuenfelde wieder Umbüdel-Abende durch.

Unser diesjähriges Abteilungsschießen fand am 30.10.2015 statt.

Bei einem kleinen Büfett und guter Bewirtung von unserer weißen Schürze, haben wir in gemütlicher Runde einen sportlichen Wettkampf ausgeschossen.

Sieger sind unsere Damen mit 239 Ringen geworden.

Titel verteidigt

Eigentlich hätte Fynn Genning am Sonntag abdanken sollen, aber es kam anders.

26. Kreisjugendkönigschießen am 18.09.2015 in Rönneburg

Proklamiert wurde wie folgt:

Anika Hilk, SV Neuenfelde mit einem Teiler von 36,9 wurde unsere Kreisjugendkönigin 2015/2016. Auf dem zweiten Platz mit einem Teiler von 46,1, steht Tarek Oben ebenfalls vom SV Neuenfelde. Und Platz 3 mit einem Teiler von 64,2, wurde von Kathrin Eckert, SV Rönneburg, Kreisjugendkönigin 2014/2015 ergattert.

SV Neuenfelde gewinnt Volksbankschießen

Der Schützenverein Neuenfelde nutzt den Heimvorteil und gewinnt beim Volksbank-Schiessen das Kleinkalibergewehr.  Dieser hoch attraktive Preis wird alljährlich von der Volksbank Lüneburger Heide für die siegreiche Mannschaft gestiftet.

Sommerschiessen 2015

Unser diesjähriges Sommerschiessen am 30. August wurde wieder mit einigen Auszeichnungen beendet.

Unser Vogelkönig 2015/16 wurde Oliver Schmidt-Wiechers. Nach einem Super Königsjahr 2014/15 konnte Oliver den Richtigen Schuss setzen, und holte sich dem Rumpf.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
zu unserem diesjährigen Sommerschießen laden wir Euch
am : Sonntag, den 30. August 2015
ab : 13:00 Uhr im Schützenheim Neuenfelde

recht herzlich ein!
Neben dem traditionellen Schießen erwartet Euch ab 15:30 Uhr „Leckeres vom Grill“!

Bernd Meyer gewinnt Königsklunker

Die Ex-Könige und Ex-Königinnen des Schützenvereins Neuenfelde treffen sich jedes Jahr zu einem „intensiven Informationsaustausch“.

Wir waren mit 3 Fahnen und 52. Teilnehmern auf dem
59. Deutschen Schützentag

40 Jahre Spielmannszug Neuenfelde, wenn das kein Grund für ein Wiedersehen ist! So geschehen am Tag der offenen Tür, am 03.07.2016, ja wo denn, klar, in Neuenfelde!

 

Im Vorfeld hatte man eingeladen über Plakate in verschiedensten Lokalitäten, über Flyer wurde der Tag der offenen Tür ausgelegt und bekannt gemacht und natürlich wurden alle bekannten Adressen der ehemaligen Spielleute auch persönlich eingeladen. Und als letzten Trick, die Mund-zu-Mund Propaganda, damit möglichst viele sich den Termin im Kalender eintragen und den Sonntag dann auch im Schützenheim des Schützenvereins Neuenfelde bei den Spielleuten verbringen konnten. All das, um fast 130 ehemalige Spielleute ausfindig zu machen und einladen zu können. Leider kamen etliche Absagen, weil andere Termine im Raum standen, die Einladungen sehr kurzfristig verschickt wurden, es gerade Urlaubszeit ist. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. Jedenfalls war die Resonanz sehr gut, das konnte man auch an der Art der Rückmeldungen erkennen. Die Idee fanden alle prima.

 

Weiterlesen: 40 Jahre Spielmannszug Neuenfelde

Schon seit Monaten wurde geplant und Ideen entwickelt, wie die Damenabteilung des Schützenvereins Neuenfelde von 1912 e.V. dieses Ereignis in angemessener Weise und trotzdem mit dem nötigen Spaß zelebrieren kann oder besser sollte.


Also, was braucht es, um eine super Jubiläumsveranstaltung auf die Beine zu stellen?
Eigentlich nicht viel, nämlich nur eins!
Ein verdammt gutes Team und eine tolle Gemeinschaft.

 

Übersetzt bedeutet das, eine ausgiebige Planung, viele ineinandergreifende Abstimmungen, gefühlte 1000 helfende Hände für Kasse, Schießaufsichten und Auswertung, Küche und Tresen, Tortenbäcker, Los- und Pinverkäufer und nicht zuletzt immer eine Notfallidee für die Dinge, welche trotzdem schiefgehen. Doch auch das gehört einfach dazu.

 

Weiterlesen: 50 Jahre Damenabteilung im Schützenverein Neuenfelde

Die Außerordentliche Mitgliederversammlung am 29. September 2016 hat die vorgelegte Planung für die weitere Modernisierung des Schützenheims ab 2017 einstimmig gebilligt und den Vorstand beauftragt die Planung umzusetzen. Die Einzelheiten der Planung könnt ihr der folgenden Präsentation entnehmen.

 

(Gerd Behr)

 

Weiterlesen: Modernisierung unseres Schützenheims geht weiter

SV Neuenfelde

Kalender

<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kommende Termine

Nationale Klimaschutzinitiative

bmub logo gefoerdert de

WEB NKI

Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.