Abteilungen

Der Spielmannszug des SV Neuenfelde

 

Der erste Gedanke


Angefangen hat alles mit der Regentschaft eines mutigen Schützenkönigs in den Jahren 1975/76.

Dieser König wollte eine Stiftung ins Leben rufen, die über seine Zeit hinaus eine gute und lebendige Erinnerung sein sollte. Bei der Beratung, welcher Art die Stiftung sein könnte, kam der Vorschlag einen Spielmannszug zu gründen.

Die Jungschützen des SV Neuenfelde

 

Gründung der Jungschützenabteilung

In der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Neuenfelde vom 03.01.1960 wurde von dem Schützenbruder Robert Bartels der Antrag zur Gründung einer Jungschützenabteilung eingebracht und einstimmig angenommen. 
Die Gründungsversammlung der Jungschützenabteilung fand am 04.02.1960 im Gasthaus Bundt statt. 
Die Jungschützenabteilung bestand anfangs aus 8 Mitgliedern und zählt heute inkl. der Spielleute mehr als 100 weibliche und männliche Mitglieder unter 25 Jahre. Die starke Jugendabteilung stellt das Fundament für den Fortbestand des Schützenvereins Neuenfelde von 1912 e.V. dar. 
Im Jahr 2010 feiern die Jungschützen ihr 50-jähiges Jubiläum.

Damenabteilung des SV Neuenfelde

Die Damenabteilung wurde im Herbst 1966 gegründet. Der damalige König Hermann Bartels setzte sich für die Einrichtung einer Damenabteilung ein und versuchte seine Schützenbrüder für diese Idee zu gewinnen. Die älteren Vereinsmitglieder hatten Bedenken:

SV Neuenfelde

Kalender

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
2324252628
3031     

Kommende Termine

Nationale Klimaschutzinitiative

bmub logo gefoerdert de

WEB NKI

Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.